Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t

Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t
Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5t

Zeichen 253

 

Ge- oder Verbot

 

Verbot für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und für Zugmaschinen. Ausgenommen sind Personenkraftwagen und Kraftomnibusse.

 

Erläuterung

 

Das Zeichen kann in einer Überleitungstafel oder in einer Verschwenkungstafel oder in einer Fahrstreifentafel integriert sein. Dann bezieht sich das Verbot nur auf den jeweiligen Fahrstreifen, für den das Verbot angeordnet ist.

Zusatzzeichen

Durchgangsverkehr,Zeichen 1053-36,
Durchgangsverkehr

Zeichen 1053-36

mit einer zulässigen Gesamtmasse ab 12 t beschränkt.
Gesamtmasse ab 12 t

Zeichen 1053-37

Ge- oder Verbot

 

Wird Zeichen 253 mit diesen Zusatzzeichen angeordnet, bedeutet dies:

 

1. Das Verbot ist auf den Durchgangsverkehr mit Nutzfahrzeugen, einschließlich ihrer Anhänger, mit einer zulässigen Gesamtmasse ab 12 t beschränkt.

 

2. Durchgangsverkehr liegt nicht vor, soweit die jeweilige Fahrt

 

a) dazu dient, ein Grundstück an der vom Verkehrsverbot betroffenen Straße oder an einer Straße, die durch die vom Verkehrsverbot betroffene Straße erschlossen wird, zu erreichen oder zu verlassen,

 

b) dem Güterverkehr im Sinne des § 1 Absatz 1 des Güterkraftverkehrsgesetzes in einem Gebiet innerhalb eines Umkreise von 75 km, gerechnet in der Luftlinie vom Mittelpunkt des zu Beginn einer Fahrt ersten Beladeorts des jeweiligen Fahrzeugs (Ortsmittelpunkt), dient; dabei gehören alle Gemeinden, deren Ortsmittelpunkt innerhalb des Gebietes liegt, zu dem Gebiet, oder

 

c) mit im Bundesfernstraßenmautgesetz bezeichneten Fahrzeugen, die nicht der Mautpflicht unterliegen, durchgeführt wird.

 

3. Ausgenommen von dem Verkehrsverbot ist eine Fahrt, die auf ausgewiesenen Umleitungsstrecken (Zeichen 421, 442, 454 bis 457.2 oder Zeichen 460 und 466) durchgeführt wird, um besonderen Verkehrslagen Rechnung zu tragen.

 

Erläuterung

Diese Kombination ist nur mit Zeichen 253 zulässig.