Verkehrsverbote

Ge- oder Verbot

 

Die nachfolgenden Zeichen 250 bis 261 (Verkehrsverbote) untersagen die

Verkehrsteilnahme ganz oder teilweise mit dem angegebenen Inhalt.

 

Erläuterung

Für die Zeichen 250 bis 259 gilt:

 

1.Durch Verkehrszeichen gleicher Art mit Sinnbildern nach § 39 Absatz 7 können andere Verkehrsarten verboten werden.

 

2. Zwei der nachstehenden Verbote können auf einem Schild vereinigt sein.


Zeichen 250
Zeichen 250
Zeichen 251
Zeichen 251
Zeichen 253
Zeichen 253
Zeichen 254
Zeichen 254

Zeichen 255
Zeichen 255
Zeichen 259
Zeichen 259
Zeichen 260
Zeichen 260
Zeichen 261
Zeichen 261


7,5 t
7,5 t

7,5 t

Ge- oder Verbot

 

Ist auf einem Zusatzzeichen eine Masse, wie „7,5 t“, angegeben, gilt das Verbot nur, soweit die zulässige Gesamtmasse dieser Verkehrsmittel einschließlich ihrer Anhänger die angegebene Grenze überschreitet.


elektrisch betriebene Fahrzeuge
elektrisch betriebene Fahrzeuge

elektrisch betriebene Fahrzeuge

Ge- oder Verbot

 

Mit diesem Zusatzzeichen sind elektrisch betriebene Fahrzeuge von Verkehrsverboten (Zeichen 250, 251, 253, 255, 260) ausgenommen.